Auswärtssieg gegen die Wombats

22/05/2017 Keine Kommentare Uncategorized Dan Reynolds

Mit einem deutlichen 38:21 Sieg sicherten die Linzer den ersten Platz in der Vorrunde des ARC Championship für sich. Das Spiel fand auf hohem spielerischen wie physischen Niveau statt, es gab in den ersten 40 Minuten drei verletzungsbedingte Ausfälle auf beiden Seiten. Die Linzer ließen sich nach dreimaligem Rückstand in der ersten Halbzeit nicht aus dem Konzept bringen, glichen jeweils aus und gingen mit 21-21 in die Halbzeit. Im Gegensatz zur ausgeglichenen ersten Halbzeit dominierte der RC Linz die zweite Halbzeit über weite Strecken. Stark verbessert zeigten sich die Standardsituationen, die in der zweiten Halbzeit dominiert wurden. Mit drei weiteren Tries sicherten die Linzer das Spiel für sich und ließen nichts mehr anbrennen. Damit behauptete der RC Linz mit vier Siegen in vier Spielen die Tabellenführung und trifft nun im Halbfinale am 10.06. auf die RU Donau Korsaren oder die Tigers aus Klagenfurt.

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *